fbpx

Küchentrends 2020

Küchentrends 2020:
Diese Farben, Materialien und Geräte sind im Kommen.

Trendfarben
Der Trend geht weiterhin zu natürlichen und weichen Farbnuancen. Standen in den letzten Jahren aber vor allem helle Küchen im Vordergrund, orientiert sich die schlichte Eleganz der Küchen und vermehrt an dunklen Nuancen, ganz vorne steht vor allem Grau. Anthrazit heißt die neue Trendfarbe 2020, die einen idealen Kontrast zu warmen Böden und Möbeln aus hellem Holz bietet. Die neuen Küchentrends setzen zudem auf graphitfarbene oder schwarze Arbeitsplatten. Besonders schön wirken die dunklen Farben in Kombination mit matten Fronten und warmen Holztönen. Natürlich wird die klassische weiße Kochinsel auch 2020 eine große Rolle spielen, vor allem in kleinen Küchen sind helle Küchenfarben noch immer der ungeschlagene Topseller. Aber auch wenn weiße Küchen noch immer der ungeschlagene Verkaufsschlager ist, Schwarz und Grau holen langsam, aber sicher auf.

Trendmaterialien
Im kommenden Jahr heißt es “Mix it!”. Moderne Küchen zeichnen sich einerseits durch minimalistische Möbel und andererseits durch einen kontrastreichen Material-Mix aus. Besonders beliebt sind aktuell Keramik, Beton, Glas, Marmor und Schiefer.

Küchengeräte: “Guided Cooking” ist im Trend
Auch bei den Küchengeräten ist ein klarer Trend zu erkennen. Backofen, Dampfgarer, Mikrowelle und Co übernehmen immer mehr Aufgaben und vermischen miteinander. Moderne Küchenmaschinen, mit denen sich aufwändige Menüs zaubern lassen, versprechen mehr Zeit für andere Hobbys als dem Kochen. Sogenanntes “Guided Cooking” steht im Vordergrund. Nicht nur der Thermomix soll dabei helfen, in der Zwischenzeit gibt es immer mehr Geräte auch von anderen Herstellern, die ähnliche Erfolge versprechen: Dazu zählen unter anderem der Miele Dialoggarer, Bosch Cookit sowie Dampfbackofen und Sous-Vide Garer von verschiedensten Herstellern.

Spülen und Armaturen
Auch die Küchenspüle und die passende Armatur gehen mit der Zeit. Zu dem klassischen, aber eher faden Edelstahl gesellen sich immer mehr Materialien und Farben. Besonders beliebt sind aktuell Chrom, Messing, Gold und Kupfer. Aber auch das Trendmaterial Beton kommt immer häufiger auch bei Spülen oder anderen Accessoires zum Einsatz. Farbige Armaturen aus Quarzkomposit sind ebenso beliebt und im Trend wie eigene Spül- und Box Center und Accessoires die aus einer einfachen Spüle eine eigene Arbeitsfläche machen.

Fazit:
Das sind die Küchentrends 2020
Die moderne Küche ist nicht nur offen und gemütlich, sondern ersetzt auch funktionell immer mehr Räume im Haus. Küchenmöbel kommen nicht nur in der Küche selbst, sondern auch in Hauswirtschaftsräumen, Kleiderschränken und Badezimmern zum Einsatz. Bei den Farben und Oberflächen ist vor allem die Kombination dunkel und matt im Trend und löst langsam aber sicher, die weiße Hochglanzküche ab. Auch bei den Spülen gibt es einen farbwechsel: Edelstahl Armaturen und Spülen werden nach und nach mit bunten Äquivalenten aus Quarzkomposit ersetzt und Küchengeräte werden zu multifunktionalen Alleskönnern. Das Küchenjahr 2020 scheint vielversprechend zu werden!